Rathaus 2
Grundschule
Seniorenheim

Aus der Gemeinderatssitzung vom 07.04.2014

Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen 

1. Die Gemeinde hat das Objekt Mintraching, Hauptstraße 29 (Grundstück Fl.Nr. 104) erworben. Der Grund dient einer späteren Erschließung für das Plangebiet „Mintraching-Ortsmitte“. 

2. Der Planungsauftrag für die Ortsentwicklung Gengkofen wurde an das Ing.-Büro Stelzenberger & Scholz, Barbing, vergeben. 

3. Für das Grundstück des möglichen Einkaufsmarktes beim Feuerwehrgerätehaus Mintraching wurden die archäologischen Voruntersuchungen an die Firma Adilo, Parsberg, vergeben. Weitere Arbeiten werden nicht durchgeführt, zumal das Projekt gerichtlich überprüft wird.



Plangebiet „Rosenhof Ost III“

Der Gemeinderat hat eine Veränderungssperre für das Gebiet östlich der Kreisstraße R 5 verlängert. Damit dürfen grundsätzlich bauliche Anlagen nicht mehr errichtet, geändert oder beseitigt werden. Dies dient der Sicherung der gemeindlichen Bauleitplanung. 



Friedhof Tiefbrunn; 
Sanierung des Friedhofaufganges und Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung 

Der Gemeinderat hat die Maßnahme mit 50 % bezuschusst, max. 15.000,-- €. 



Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 

Nach der örtlichen Prüfung durch den gemeindlichen Rechnungsprüfungsausschuss hat der Gemeinderat das Ergebnis festgestellt und die Entlastung erteilt. Es ist ein Soll-Überschuss von 310.871,82 € zu verzeichnen. Dieser wird der Rücklage zugeführt. Der Stand der Rücklagen erhöht sich damit zum 31.12.2013 auf 4.357.176,20 €. Die Schulden betragen 312.845,-- €.