Rathaus 2
Grundschule
Seniorenheim

Aus der Gemeinderatssitzung vom 26.09.2016

Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen

a) Die Grundstücke Fl.Nrn. 3082 und 3083 der Gemarkung Mintraching wurden erworben.
b) Die Verwaltung hat mit Ermächtigung des Gemeinderates die Arbeiten für die Teerung der Erschließungsstraßen und die Nachbesserungsarbeiten an den Entwässerungsmulden im Gewerbegebiet Rosenhof Nord-West an die Fa. Strabag, Regensburg, vergeben.
c) Der Auftrag zur Änderung des Flächennutzungsplanes für das Plangebiet "Moosham, An der Regensburger Straße" wurde an das Ing.-Büro Schreiner+Wild, Regensburg, vergeben.
d) Der Auftrag für den Einbau eines Treppenliftes im Rathaus wurde an die Fa. sani-trans, Langenau, vergeben.



Breitbandversorgung

Die Tiefbauarbeiten für die Gebiete Moosham, Tiefbrunn, Sengkofen und Roith, Wolfskofen, Auhof, Allkofen sollen noch 2016 durch die Fa. Strabag, Regensburg, im Auftrag der Deutschen Telekom beginnen. Die Gemeinde strebt eine weitere Verbesserung der Breitbandversorgung im gesamten Gemeindegebiet an und hat eine "2. Förderrunde" gestartet. Damit sollen alle Objekte im Gemeindegebiet (auch Weiler) mit der derzeitigen Förderung in den Genuss von mehr Bandbreiten kommen. Das Ingenieurbüro Ledermann begleitet den Förderprozess.



Bebauungsplan "Schul- und Sportanlagen"

Der Bebauungsplan aus dem Jahr 1998 soll in einigen Bereichen überarbeitet werden (Festplatz, geplante Sporthalle, Beachvolleyplatz, Erweiterung der Flächen für den FC Mintraching). Der Planungsauftrag wurde bereits an das Arch.-Büro FLU, Regensburg, vergeben.



Tische und Stühle für die Sporthalle

Es werden 60 Tische mit 360 Stühlen beschafft und in der bestehenden Sporthalle untergebracht. Die Kosten betragen ca. 40.000,-- €.



Zuschuss für die Reparatur der Flutlichtanlage und der Elektroinstallation im Betriebsgebäude des FC Rosenhof/Wolfskofen

Die Maßnahme wird mit 60 % der tatsächlichen Kosten und max. 4.300,-- € bezuschusst.



Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2015

Die Jahresrechnung wurde vom örtlichen Rechnungsprüfungsausschuss unter Vorsitz von Herrn Brandl Christian geprüft. Die Rechnung mit einem Jahresüberschuss von 716.328,19 € wurde festgestellt und die Entlastung wurde erteilt.



Bebauungsplan "Barbing Süd"

Die Gemeinde Barbing plant ein Baugebiet mit 61 Parzellen für Ein- und Zweifamilienhäuser, Doppel- und Mehrfamilienhäuser und einer Kindertagesstätte. Einwände zur Planung wurden nicht erhoben.



Informationen

Die Einrichtungen für Kinder im Gemeindebereich sind derzeit wie folgt belegt:

Einrichtung Belegung derzeit belegt
Krippe Mintraching 24 15, Stand 01/17 = 20
KiGa Mintraching 100 89, Stand 01/17 = 97
KiGa Moosham 50 42, Stand 05/17 = 48
Hort Mintraching 50 (Genehm. für 53) 48
Mittagsbetreuung - 16